Rotkreuzkurs Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für KinderErste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Ansprechpartner

Katrin Jungmeier
Fachbereichsleitung

Tel. 08171/4306-27

Annette Printz
Breitenausbildung

Tel. 08171/4306-19

bildungkvtoel.brk.de
Fax 08171/4306-24

Für Sie da:
Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 bis 13:00 Uhr,
Dienstag und Donnerstag 13:00 bis 17:00 Uhr

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder ist der Kurs für Ersthelfer in KiTas, Grundschulen und anderen Einrichtungen, die mit Kindern bis zum Grundschulalter arbeiten.

Er gilt als Grundausbildung, aber auch alle 2 Jahre als die von der BG geforderte Fortbildung. Ein zusätzlicher Kurs für Erste Hilfe am Kind muss nicht mehr besucht werden.  

Der Kurs fokussiert sich auf die Sicherung der in der Grundausbildung (Erste Hilfe bei Erwachsenen) erworbenen Kompetenzen. Darauf aufbauend werden spezifische Erste Hilfe Maßnahmen für Kinder vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert.

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

Zielgruppe: Lehrer in Grundschulen (1.-4. Klasse), Mitarbeiter in Kindertageseinrichtungen (KiTas, Krippen usw.), Tagesmütter und alle, die mit Kindern im Kleinstkind-, Kleinkind- und Grundschulalter arbeiten.

Dauer: 9 Unterrichtsstunden à 45 Min.

Kosten: 40,- €

Die Kursgebühr kann mit vorheriger Antragstellung und Bewilligung über KUVB abgerechnet werden.

Das Formular zur Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft können Sie hier herunterladen.

Bitte beachten Sie folgende Ausnahmeregelung:

KUVB / LUK: Der Kostenübernahmeantrag muss rechtzeitig vor Kursbeginn seitens der Firma gestellt und durch die KUVB/LUK vorab bewilligt worden sein. Infos zur Kostenübernahme und das Antragsformular finden Sie unter folgendem Link: http://www.kuvb.de/praevention/erste-hilfe/

Das jeweilige BG-Formular bzw. den bewilligten Kostenübernahmeantrag bringen Sie bitte ausgefüllt und im Original am Kurstag mit!