HeimatperlenHeimatperlen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Mehrgenerationenhaus
  3. Angebote
  4. Heimatperlen

Heimatperlen - Hoamatschussa

Ansprechpartner

Rita Knollmann
Leitung
mghkvtoel.brk.de

Tel. 08041/7933588
Fax 08041/7933587

Klosterweg 2
83646 Bad Tölz

Bürozeiten
Montag bis Donnerstag
09:00-12:00 Uhr und
13:00-17:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 Uhr

Was ist Heimat? Wie sieht sie aus? Wie schmeckt sie? Was mach Heimat aus?

All diese Fragen stellen wir uns mit verschiedenen Kunst- und Kulturprojekten, die wir über das ganze Jahr starten wollen. Aufgereiht werden sie zu einer Perlenkette mit den in Bad Tölz traditionellen Veranstaltungen und von unsere auswärtigen Mitbürgern, die hier in Bad Tölz ihre Heimat gefunden haben, mitgebrachten Traditionen. Jede Tradition ist für sich eine Perle, die erhaltenswert ist. Traditionen bleiben nicht starr, sie verändern sich bestenfalls passend zur jeweiligen Gesellschaft. Wir lernen von einander, was uns wichtig ist und was wertvoll für uns ist.

Woran hängst Du?

Der Tölzer Künstler Peter Remmling begleitet in Zusammenarbeit mit der Tölzer Jugendförderung eine künstlerische Auseinandersetzung von Kindern und Jugendlichen zum Thema Müll - Heimat.

Dazu wird über einige Monate verschiendester Müll gesammelt und sortiert. Aus diesem Müll entsteht dann eine oder vielleicht auch mehrerer Skultpuren zum Thema Heimat - Müll - was passiert mit unserer Heimat.

Kichererbsen - Heimatperlen

Mit der Literatur- Kunstpädagogin Jule Pfeiffer-Spiekermann wollen wir uns der Thematik Kultur und Heimat über die literarische und kulinarische Seite nähern.

Kochbegeisterte werden interviewt und erzählen von ihrer Heimat durch die Gerichte, die sie begleiten oder begleitet haben. Denn Essen gehört zur Kultur jedes Landes, Essen und der damit verbundene Geruch ist ein ganz besonderer Teil von Heimat. Während des Kochens entstehen Zeichnungen von den einzelnen Zutaten, Gerichten und damit wird dieser kulinarischen Form von Heimat ein Gesicht gegeben.

Dieses Projekt wird finanziell gefördert vom