Fotolia_6401319_S.jpg
Erste Hilfe für ReiterErste Hilfe für Reiter

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe (EH)
  3. Erste Hilfe für Reiter

Erste Hilfe für Reiter

Ansprechpartner

Katrin Jungmeier
Fachbereichsleitung

Tel. 08171/4306-27

Annette Printz
Breitenausbildung

Tel. 08171/4306-19

bildungkvtoel.brk.de
Fax 08171/4306-24

Für Sie da:
Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 bis 13:00 Uhr,
Dienstag und Donnerstag 13:00 bis 17:00 Uhr

Der Erste-Hilfe-Kurs für Reiter wendet sich besonders an alle aktiven Reiter, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw.

Stürze vom Pferd oder Huftritte sind Unfälle, die nicht immer glimpflich ausgehen. 30.000 Unfälle passieren nach Statistik der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jedes Jahr im Reitsport. Um die richtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen einleiten zu können, empfiehlt sich ein spezieller Erste-Hilfe-Kurs für Reiter/innen. Hier erlernen die Teilnehmer neben den allgemeinen lebensrettenden Sofortmaßnahmen auch die Vorgehensweise bei typischen Reiterunfällen wie z.B. Kopf- oder Augenverletzungen.

Die Inhalte:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Kopf- und Augenverletzungen
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Reitunfällen

Zielgruppe:
Aktive Reiter, Betreuer, Trainer und alle Interessierte.

Dauer: 9 Unterrichtsstunden à 45 Min.