JuniorhelferJuniorhelfer

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kursangebote
  3. Juniorhelfer

Juniorhelfer

Beschreibung:

Das Konzept „Juniorhelfer“ will das Kind befähigen, im Rahmen seiner Möglichkeiten und in Situationen seines Erfahrungsbereiches angemessene Hilfe zu leisten.
Eine zusätzliche Belastung des Heimat- und Sachkundeunterrichts soll vermieden werden. Das Konzept „Juniorhelfer“ ist auf acht Unterrichtsstunden von je 45 Minuten ausgelegt. Vorgesehen ist eine Durchführung von jeweils vier Einheiten in der dritten und vierten Jahrgangsstufe.
Die Möglichkeit einer praktischen Anwendung der Juniorhelferausbildung in Form von „Schulsanitätern“ bei schulischen Veranstaltungen oder auch während der Pausen sollte bedacht werden. Ein Juniorhelfer, der bereits seit dem Grundschulalter an das richtige Helfen herangeführt wird, wird im weiteren Leben beherzter helfen, als wir das heute von vielen Erwachsenen erleben.

Jedes Kind bekommt nach Abschluss des Lehrgangs eine Urkunde.

Zeitlicher Rahmen:8 US á 45 Minuten
Kosten:10,- € pro Person + Fahrtkosten
Teilnehmeranzahl: max. 15 Kinder
(mit Unterstützung einer Lehrkraft geht auch eine Klasse)
Zielgruppe: Kinder im Grundschulalter bis ca. 5./6. Klasse

Themen:

  • Unfallverhütung / Wundversorgung / Pflasterverband
  • Der Notruf / Ablauf einer Hilfeleistung / Grundsätzliches
  • Bauchschmerzen / Verschlucken / Vergiftung
  • Kopfverletzung
  • Bewusstlosigkeit
  • Verbrennung / Verbrühung / Schock
  • Knochenbruch
  • starke Blutung / Verbände / Druckverband